top of page
Sphinx

Sphinx

Öl auf Leinwand 

100 x140 cm  2018

7 200 Euro

 

Die Sphinx der griechischen Mythologie war die Tochter des Ungeheuers Typhon und Echidna und somit Schwester von Hydra, Chimära, Kerberos und Orthos. Sie galt als Dämon der Zerstörung und des Unheils.

Meist galt die Sphinx als Tochter des Typhon und der Echidna. Einer anderen Version nach, die Pausnias nennt, war sie eine uneheliche Tochter des Laios; auch der Boioter Ukalegon wird als ihr Vater genannt. Die Sphinx hielt sich auf dem Berg Phikeion, westlich von Theben auf und tötete vorbeikommende Reisende, darunter nach einigen Versionen Haimon, den Sohn des Kreon. Zumindest in Versionen ab dem 6. Jahrhundert v. Chr. gibt sie ihren Opfern ein Rätsel auf. Diejenigen, die das Rätsel der Sphinx nicht lösen konnten, wurden von ihr erwürgt und dann verschlungen.

    Preisauskunft / Kaufanfrage

     

    Vielen Dank für Ihre Anfrage.

    bottom of page